Haus des Gastes

Touristinfo Oberrathen

Parkplatz Oberrathen

100 freie Plätze

Der Nationalpark

Der Nationalpark Sächsische Schweiz wurde am 27./28. April 1991 feierlich eröffnet. Ziel des Nationalparkes ist es die wertvollsten Teile des nationalen Naturerbes den heutigen und künftigen Generationen zu bewahren.

Schon seit Jahrhunderten ist die Sächsische Schweiz eine gestaltete Kulturlandschaft. Jedoch weisen die geschlossenen Wald-Fels-Gebiete bis heute noch naturnahe Verhältnisse auf. Dies liegt vorallem an den geomorphologischen Bedingungen und einem angemessenen Nutzungsgrad. Besonders diese Gebiete gilt es zu schützen und so bilden sie die Kernbereiche des Nationalparkes.

Zu den Aufgaben eines Nationalparkes gehören unter anderen die Waldpflege, insbesondere der Schutz und der Umbau naturferner Forstbestockung in naturnahe Waldbestände, die Wildstandsregulierung, die Pflege von Offenlandbereichen (z.B. Trockenrasengesellschaften, Orchideenwiesen) sowie die Forschung und Dokumentation. Natürlich verbindet sich mit dem Nationalpark auch ein Bildungsauftrag. Aufklärung, Information und Verständnis für der Natur und Umwelt sind hierbei die Ziele. Neben dem breitgefächerten Angebot an Lektüre bietet der Nationalpark Vorträge, geführte Wanderungen, Fachexkursionen und Austellungen an. Umfangreiche Informationen können Sie im Nationalparkhaus in Bad Schandau erhalten.

Seit dem 1. Januar 2000 existiert auf tschechischer Seite der Nationalpark Böhmische Schweiz, welcher unmittelbar an den Nationalpark Sächsische Schweiz angrenzt.

Weitere Informationen

Nationalpark- und Forstamt Sächsische Schweiz

An der Elbe 4, 01814 Bad Schandau, Tel.035022-900600
» Homepage

NationalparkZentrum

Dresdner Straße 2 B, 01814 Bad Schandau, Tel. 035022-50240
Öffnungszeiten: April bis Oktober täglich 9-18 Uhr, November bis März täglich außer Mo. 9-17 Uhr
» Homepage

Amselfallbaude

Ausstellungsraum in der historischen Baude am Amselfall zwischen Rathen und Rathewalde; Tel. 035975-81219
Öffnungszeiten: April und Oktober täglich 10 – 16 Uhr, Mai bis September täglich 10 – 17 Uhr

Brandhotel

Ausstellung zum Thema „Naturschutz und Tourismus“

Eishaus auf dem Großen Winterberg

Ausstellungsräume im historischen Eishaus auf dem Großen Winterberg
Tel. über Gasthaus Großer Winterberg 035022-40050
Öffnungszeiten: April und Oktober täglich 10 – 16 Uhr, Mai bis September täglich 10 – 18 Uhr

Touristinformation “Haus des Gastes”
Füllhölzelweg 1 | 01824 Kurort Rathen

035024 - 70 422
touristinformation@kurort-rathen.de

Gemeindeverwaltung Kurort Rathen
Füllhölzelweg 1 | 01824 Kurort Rathen

035024 - 70 671
info@kurort-rathen.de